Frühförderung

Haben Sie Sorgen in der Entwicklung Ihres Kindes? Unsere Frühförderung richtet sich an Kinder und deren Familien, die pädagogische und psychologische Unterstützung benötigen.

In unserer Frühförderung betrachten wir Ihr Kind ganzheitlich und fördern Ihr Kind je nach Bedarf auch fachübergreifend. Die Leistungen der Frühförderung werden vom Landkreis übernommen. Wir bieten Ihrem Kind eine Vielzahl an Anwendungen und Möglichkeiten aus den Bereichen der Heilpädagogik, Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie und Psychologie.

Haben Sie Beratungsbedarf, dann vereinbaren Sie einen telefonischen Beratungstermin unter der Nummer: 05406 9099010.


Des Weiteren bieten wir folgende Angebote rund um Ihr Kind an:

Babymassage

Ein Kind sehnt sich nach Zuwendungen und Berührungen. Die Babymassage ist eine schöne und intensive Form davon. Das Baby lernt zunehmend sich und seinen Körper kennen und baut immer mehr eine Beziehung zu seinen Eltern über Körperkontakt auf. Eine Massage bereichert und vertieft die Verbindung zwischen Eltern und Kind auf spielerische Art und Weise.

Der Körperkontakt ist ein Grundbaustein für die Entwicklung Ihres Kindes und ist eine wunderbare Möglichkeit das Kind kennenzulernen und Signale des Kindes besser zu verstehen. Das Kind kann sich durch die körperliche Zuwendung psychisch und physisch entwickeln. Durch die Massage entspannt der Körper und kann mit positiven Effekten gegen Blähungen, Koliken, Einschlafstörungen und allgemeine Unruhezustände helfen. 

In unserem Massagekurs lernen Sie auch ein altersgemäßes Handling Ihres Kindes kennen. Geliebt und behütet zu werden ist ein guter Start für die Zukunft. Die Babymassage kann von Geburt an beginnen. Für den Kurs sollten die Kinder sich noch nicht wegbewegen können.

Der Kurs umfasst immer 5 x 1 Stunde.

Mitzubringen: Handtuch, Decke, duftneutrales Öl und bequeme Kleidung für Mama und Papa.

Uhrzeit: montags von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Ort: Lindenstraße 39, 49191 Belm

Kosten: 50,00 €

Über nächstmögliche Starttermine informieren Sie sich bitte telefonisch unter 05406 9099010.

Spielerisches Entdecken

Mit unterschiedlichen Materialien und Wahrnehmungsangeboten bieten wir die Möglichkeit sich selbst und die ersten eigenen Fähigkeiten zu entdecken und auszuprobieren. Der Kurs richtet sich an Kinder im Alter von 6-12 Monaten.

Mitzubringen: gemütliche Kleidung, Decke und ggf. ein Lieblingsspielzeug

Uhrzeit: mittwochs von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Ort: Lindenstraße 39, 49191 Belm

Kosten: 50,00 €

Babyschwimmen

Das Angebot des Babyschwimmens hat zum einen den Aspekt der Wassergewöhnung. Zum anderen hat Wasser einen Bewegungsanreiz. Eltern und Kind vertiefen ihre Beziehung im Wasser durch intensiven Körperkontakt und Bewegungserfahrung. Gemeinsame Spiele und Entdeckungen der Möglichkeiten im Wasser machen Spaß, fördern die Entwicklung des Kindes und erhöhen die Eltern-Kind-Bindung.

Während der Schwangerschaft erlangt ein ungeborenes Kind Fertigkeiten, die nach der Geburt wieder neu erlernt werden müssen. So kann ein Fötus beide Hände zum Mund führen, nach der Nabelschnur greifen, Purzelbäume schlagen. Das alles ist möglich, weil sich der Fötus im Fruchtwasser schwerelos bewegen kann. Nach der Geburt muss sich der Säugling dann mit der Schwerkraft auseinandersetzen und erlernt alles wieder von neuem. Wasser ist ein Element, welches wieder den schwerelosen Zustand herstellt. Wassergewöhnung kann früh begonnen werden, die Kinder können auf Erfahrungen in Mamas Bauch zurückgreifen und sich frei bewegen.

Durch die Bewegungsfreude im Wasser wird die Muskulatur gekräftigt, das Gleichgewicht und die Wahrnehmung geschult. Die ersten sozialen Kontakte ergeben sich im Spiel mit anderen Kindern von ganz allein.

Der Kurs umfasst 8 x 45 Minuten.

Uhrzeit: donnerstags von 09:55 Uhr bis 10:40 Uhr

Ort: Haus St. Marien, Astruper Weg 51, 49191 Belm

Kosten: 84,00 €